Angebote

Though this be madness, yet there is method in't.

Though this be madness, yet there is method in’t. (William Shakespeare, Hamlet)

RAHMENPLAN >
SCHULINTERNES CURRICULUM >

Mit derzeit 19 Kolleginnen und Kollegen und 5 Referendaren sind wir einer der großen Fachbereiche unserer Schule.

Die HCO bietet Englisch als erste Fremdsprache ab Klasse 5 und ab Klasse 7 an.

Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 bieten wir ab Klasse 5 den Bildungsgang Bilinguale Klasse an; hier wird Englisch verstärkt und die Schülerinnen und Schüler erhalten ab Klasse 7 Fachunterricht im Fach Geographie in englischer Sprache. Weitere Informationen finden Sie in den Hinweisen zu unseren 5. Klassen.

Besondere Beliebtheit genießt in den „kleinen“ Klassen die Teilnahme am Big Challenge, einem Sprach- und Landeskundewettbewerb eines externen Anbieters, bei dem unsere Schülerinnen und Schüler regelmäßig ansehnliche Preise einheimsen.

Die Unterrichtsarbeit wird getragen durch die Lehrwerke und unterstützt durch den Einsatz von authentischen Hörtexten und Filmen. Auch die Arbeit am Computer – zur Recherche oder zur Vorbereitung von Schülerpräsentationen – ist fester Bestandteil des Lernens.

Insbesondere für die höheren Jahrgängen können wir auf eine umfangreiche Bibliothek mit zahlreichen ansprechenden Titeln englischsprachiger Literaturen aus aller Welt zurückgreifen. Wir legen besonderen Wert darauf, unseren Bestand laufend um aktuelle Werke zu erweitern.

Seit einigen Jahren bereitet die PET-AG unter der Leitung von Frau Bahn überaus erfolgreich auf die externe PET-Prüfung und indirekt auch auf den Mittleren Schulabschluss vor.

Da die Schülerinnen und Schüler ihre Sprachkompetenz auch praktisch unter Beweis stellen sollen und wollen, findet seit 2003 alljährlich der Open-Stage-Abend statt, an dem Beiträge aus dem Unterricht in Form von Sketchen, Songs, Gedichten … einem interessierten Publikum präsentiert werden.

Wir freuen uns besonders, dass wir wieder eine amerikanische Partnerschule in unser Angebot aufnehmen können: die St. Francis High School im Bundesstaat Minnesota ist das Ziel unseres American Dream. Daneben streben wir auch Kontakte zu Schulen aus anderen englischsprachigen Ländern an.

Durch Kursfahrten ins englischsprachige Ausland wollen wir die Bereitschaft der Jugendlichen fördern, sich in
internationalen Zusammenhängen (nicht nur sprachlich) zurechtzufinden.

Der Wegfall der 11. Klasse hat sich in den Fremdsprachen besonders deutlich nachteilig ausgewirkt: dieses Jahr zwischen Mittel- und Oberstufe konnten viele Schülerinnen und Schüler nutzen, sich sprachlich „freizuschwimmen“ und größere Sicherheit in der Fremdsprache zu gewinnen. Naturgemäß ist es nicht möglich, alle Inhalte dieses Jahrgangs in die Mittelstufe zu verlagern – die Stundenzahl für die Erste Fremdsprache ist ja nicht erhöht worden! Wir sind uns dieser Problematik bewusst und setzen zielgerichtet wo immer möglich Material ein, das auf die Arbeit in der Qualifikationsphase (gymnasiale Oberstufe) vorbereitet, also auf eine eigenständige Auseinandersetzung mit Texten, Filmen, Hörtexten jenseits der reinen Lehrbucharbeit.

Ein Baustein ist dabei das Wahlpflichtfach Sprache und Literatur, in dem in der 10. Klasse ein Halbjahr lang zweistündig auf die Arbeit in der Qualifikationsphase vorbereitet wird.

 

Cambridge Certificate

ein neues Angebot in der Qualifikationsphase
Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 bieten wir in der Qualifikationsphase einen viersemestrigen Zusatzkurs an, der auf die Sprachzertifikatsprüfungen vorbereitet. Nach beinahe einem Jahr können wir eine kurze Zwischenbilanz ziehen: in insgesamt zwei (dreistündigen) Kursen haben ca. 38 Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr die Cambridge-Prüfungsformate kennen gelernt und ihre Bearbeitung eingeübt.
Besonders erfreulich ist es, dass für den Unterricht ein Smartboardraum zur Verfügung steht, so dass regelmäßig kurze Film- bzw. Hörsequenzen in die Arbeit integriert werden können. Unser Ziel ist es, dass die Schülerinnen und Schüler nach Abschluss des Kurses die Sprachprüfung der Niveaustufe C 1 bzw. C 2 erfolgreich absolvieren können.
Auch für das laufende Schuljahr haben sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler angemeldet, so dass wieder zwei Kurse angeboten werden können.
Über die Zertifikatsprüfungen können Sie sich hier informieren:
http://www.cambridgeenglish.org/de/

 

 

Cambidge sm

CCC
Cambridge Certificate
Top-Level

 

Svenja hat als erste HCG-Schülerin die Cambridge-Certificate-Prüfung CAE (Niveau C 1) sehr erfolgreich absolviert. Das Zertifikat berechtigt zum Studieren an Universitäten in Großbritannien.

 

Die 5 Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens arbeiten sich von A1 hoch zu C2, wobei die letzte Stufe exzellente Kenntnisse (englisch: mastery oder proficiency) der Sprache bescheinigt.

Die Prüfungskategorien
des Cambridge Certificate

    • A2: Key English Test (KET)
    • B1: Preliminary English Test (PET); bei uns in der Englisch-AG
    • B2: First Certificate in English (FCE)
    • C1: Certificate in Advanced English (CAE)
    • C2: Certificate of Proficiency in English (CPE)

 

Svenja legte bereits am Ende des 3. Semesters die entsprechende Prüfung ab, nun wünschen wir allen Kursteilnehmern viel Erfolg bei CAE oder gar CPE (Niveau C 2)!

Schiwietz
Fachbereich Moderne Fremdsprachen

Mehr zu den Cambridge-Certificates

Cambridge Assessment

FACHREDAKTION: Olrogge