Der Fachbereich Physik stellt sich vor

Das Experiment spielt in der (Schul-)Physik eine zentrale Rolle, der wegen der sehr guten Ausstattung der Physik-Sammlung am Hans-Carossa-Gymnasium umfassend Rechnung getragen werden kann.

Das Fach Physik wird durchgängig von der 7. Klasse bis zum Abitur unterrichtet (zweistündig in Kl. 7, 9 und 10, einstündig in Kl. 8). In den beiden grundständigen Klassen wird schon ab Klasse 5 im Rahmen des Faches Naturwissenschaften das Experimentieren auch an Hand von physikalischen Fragestellungen geübt.

Seit dem Umzug der Schule an den neuen Standort im Jahr 2000 fanden in der Kursphase regelmäßig Grund- und Leistungskurse Physik statt.

Das Curriculum im Fach Physik

Das schulinterne Curriculum
Die schulinternen Curricula Physik für Klasse 7 bis 10 können hier als PDF-Datei im Browser angezeigt bzw. heruntergeladen werden:

Klasse 7 Klasse 8 Klasse 9 Klasse 10

 

Die Rahmenlehrpläne Physik
Das schulinterne Curriculum für Klasse 7 bis 10 richtet sich nach dem geltenden Rahmenlehrplan für die Sekundarstufe 1: 
–> Anzeige/Download Rahmenlehrplan Physik Sek. 1

Der Unterricht in der Qualifikationsphase richtet sich nach dem geltenden Rahmenlehrplan für die Sekundarstufe 2: 
–> Anzeige/Download Rahmenlehrplan Physik Sek. 2

Unterrichts-Materialien

 

FACHREDAKTIONDr. Kirski