Preloader image
   

BSO-Siegel

Das Hans-Carossa-Gymnasium wurde Siegelschule.

Wir freuen uns sehr, Ihnen und Euch mitzuteilen, dass das Hans-Carossa-Gymnasium das Siegel für exzellente berufliche Orientierung erhalten hat.

Henning Rußbült (Schulleiter),   Sandra Keisers (BSO),   Silvia Klauser (BSO),   Dorothea Lenkeit (BSO)

 

Das Qualitätssiegel dient der langfristigen Entwicklung und Sicherung der Qualität der Berufs- und Studienorientierung an weiterführenden allgemeinbildenden Schulen. Ziel ist, die individuelle Berufs und/oder Studienwahlkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu optimieren.

WAS ZEICHNET EINE SIEGELSCHULE AUS?

KONZEPT

Die Berufs- und Studienorientierung ist an den SIEGELSchulen ein wesentlicher Bestandteil des Gesamtkonzepts der Schule, ihres Programms und ihres Profils. Sie wird von allen mitgetragen und gelebt.

THEORIE

An SIEGEL-Schulen gehört die Berufs- und Studienorientierung selbstverständlich zum Unterricht. Dabei werden den jungen Menschen fundierte Kenntnisse über Wirtschaft, Arbeit und Beruf vermittelt.

PRAXIS

Die Schülerinnen und Schüler an SIEGEL-Schulen haben betriebliche Abläufe und verschiedene Berufsbilder schon lange vor dem Start in Ausbildung oder Beruf erlebt – durch Praktika, Betriebserkundungen und Schülerprojekte.

KOOPERATION

SIEGEL-Schulen verfügen über ein Netzwerk, in dem sie gemeinsam mit Unternehmen, Institutionen, Bildungsträgern und der Berufsberatung gute Berufsund Studienorientierung umsetzen

EINBINDUNG

An den SIEGEL-Schulen werden die Eltern der Schülerinnen und Schüler aktiv in die Berufs- und Studienorientierung einbezogen und als Ratgeber und Begleiter ihres Kindes ernst genommen.

ENTWICKLUNG

Eine SIEGEL-Schule handelt nachhaltig: Sie überprüft regelmäßig den Erfolg ihrer Aktivitäten zur Berufs- und Studienorientierung und entwickelt sich kontinuierlich weiter.

WER VERGIBT DIE AUSZEICHNUNG?

Industrie- und Handelskammer IHK  *  Handwerkskammer Berlin  *  Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg  *  Verband Freie Berufe Berlin  *  Bundesagentur für Arbeit  *  Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

UND WAS SAGT DAS BSO-TEAM?

Im Bild von links: Silvia Klauser, Sandra Keisers, Dorothea Lenkeit

Liebe Kooperationspartner*innen, liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Unterstützer*innen!

Wir freuen uns sehr, Ihnen und Euch mitzuteilen, dass das Hans-Carossa-Gymnasium das Siegel für exzellente berufliche Orientierung erhalten hat. Das Audit, die Überprüfung durch Interviews u. Ä., hat das Prüfungsteam am 9.4.2019 überzeugt und das ist auch Ihrem und Eurem Engagement zu verdanken!

Das von Partner Schule Wirtschaft (PSW) verliehene Siegel setzt einen bundesweiten Qualitätsmaßstab für BSO an Schulen. PSW in Berlin ist die Landesagentur der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und bildet eine Schnittstelle zwischen Schulen, Hochschulen und Unternehmen.

Am 5. September 2019 findet die offizielle Verleihung des Siegels im Roten Rathaus statt, wir berichten dann über den Abend.

Wir wünschen Ihnen und Euch einen schönen Sommer, in den wir mit großer Freude gehen.

Sandra Keisers, Silvia Klauser und Dorothea Lenkeit (BSO-Team)

 

Weitere Informationen >