Ehrungen 2018

   

EHRUNGEN, DANK und ABSCHIED

Am letzten Tag des Schuljahres – so ist es der Brauch am HCG – in der letzten Stunde vor der Zeugnisausgabe versammeln sich die Jahrgänge 5 – 11 in der Mehrzweckhalle, um besondere Verdienste und Leistungen von Schülern und Schülerinnen zu ehren und auch Dank auszusprechen. Die so Geehrten erhalten Eis- oder Buch-Gutscheine, gesponsert vom rührigen Förderverein.

Der Schulleiter, Herr Rußbült, begrüßt das feriengestimmte HCG-Publikum.

 

VERWALTUNG

Ein großer, schöner Blumenstrauß für die Verwaltunsleiterin Frau Weichert zum Dank für ihre so wichtige Arbeit – und ein Lächeln zurück für den Überbringer Herrn Freidank.

 

SCHULHAUSMEISTER

Er kennt die Prozedur, unser langjähriger Schulhausmeister Herrr Lehmann; die Laudatio und denBlumenstrauß hält Herr Freidank.

 

DAS PUBLIKUM

Aufmerksame Zuhörer – Zeugnisse ante portas.

 

SCHECKÜBERGABE DES FÖRDERVEREINS AN Q2

Frau Wölpern, die Vorsitzende des Fördervereins, hat einen großen Scheck für Q2.

Wie in jedem Jahr hat Q2 die Abiturienten-Entlassungsfeier mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins ausgerichtet. Der Förderverein hat alles organisiert und gekauft. Der Service für die etwa 600 Gäste und der Auf- und Abbau wurde von Q2 mit Helfern vom Förderverein übernommen. Die Spenden der Gäste in Höhe von 567 € kommen Q2 für ihr eigenes Abitur 2019 zugute.

 

KÄNGURU-WETTBEWERB

Einen ersten, zweiten oder dritten Preis beim MathematikKÄNGURU-Wettbewerb erreichten:
Pawel, Shanti, Mia, David aus der 5b.  Niklas, Julian aus der 6b.   Philip 7b.  Ole 9a.  Konrad,Timur, Paul aus der 10b. – Betreuer: Frau Wiszisla, Fachbereichsleiterin Mathematik (rechts im Bild) und Herr Rohmann (links)

 

BIG CHALLENGE

Mailynn (5. Kl.), Mira (6. Kl.), Pablo (7. Kl.), Leonard (8. Kl.); Romy (9. Kl.) haben sich der Herausforderung gestellt und sich beim Fremdsprachenwettbewerb Big Challenge qualifiziert. Frau Bahn (2. von rechts), Koordinatorin der Fremdsprachenwettbewerbe Englisch, und Herr Olrogge, Fachbereichsleiter Moderne Sprachen, haben farbenfrohe Präsente verteilt.

 

DELF-WETTBEWERB

Herr Olrogge gatuliert Anna, Caecilia, Amira, Inga, Finia und Corsmia (alle 10a) zum erfolgreich bestandenen DELF-Examen (Französisch, 10. Jahrgang).

 

TECHNIK-FREAKS

Die Jungens von der Technik-AG sorgen für den Hallen-Sound.

 

PHILO-WETTBEWERB

Welche ethischen Werte sollten von einer Schule gefördert werden?“ Das war die Thema-Frage des 7. HCG-Philo-Wettbewerbs (2018). Im Bild die Siegerinnen, vorgestellt mit den Worten Dr. Müllers, Fachleiter Philosophie: „Von links nach rechts: Hannah Vehse, die erstaunte Vorjahressiegerin (2. Semester), 2. Preis; Sophia Brandt, voller Freude (2. Semester) 3. Preis; dann der stolze Lehrer und schließlich Berrin Yetiskin, die stille Genießerin und Gewinnerin des 1. Preises.“

 

FUSSBALLRUNDENSPIELE WK III

Die erfolgreichen Teilnehmer: Heiko, Thore, Kai, Henry, Tim, Nils, Cedric, Livan und Henke (7. Klassen) und Niels, Lennard, Leonard, Tonio, Jan, Marc, Linos, Niklas und Tim (8. Klassen).

 

DIERCKE-WISSENSTEST GEOGRAFIE

Beim DIERCKE-WISSEN-WETTBEWERB ging es um geografische Kenntnisse. Yannick (Kl. 10) erreichte berlinweit den ?. Platz. Herrn Leibnitz freut’s.

 

GOLF: BERLINER VIZEMEISTER

Ganz schön gut, die drei: Anna, Mark und Kevin (8. Klassen)

 

BERLINER VIZEMEISTERINNEN WK III LEICHTATHLETIK

Herr Freidank gratuliert Leonie, Mailin, Celine, Annika, Nelina, Leonie, Jonina und Hannah (alle 7. Klasse) und Annika und Marie (8. Klassen) und Chiara, Emma und Sophie (9. Klassen).

 

ABSCHIED

Nach vielen Jahren engagierten Einsatzes für Generationen von Schülern und Schülerinnen gehen sie in den wohl verdienten Ruhestand:

Monika Matzkuhn, Lehrerin für Mathematik und Sport, im Bild mit einem Dankes-Blumenstrauß, überreicht von der Vorsitzenden der Gesamtelternvertretung Frau Gellekum.

Angela Schnippering, Lehrerin für Französisch, Geschichte und Politische Weltkunde. Im Bild: Klassensprecher/innen überreichen Blumen zum Dank für 35 Jahre im Dienste der Bildung und Erziehung.

_____
Fotos: Jonas Herrmann
Text: Heun

Falls diesem oder jener ein Foto nicht zupass kommt, mailen Sie es mir bitte; ich nehme das Foto umstandslos aus dem Netz. Manfred Heun heun@hcog.de