Staffelfinale der Berliner Meisterschaft

   

Im goldenen Herbst mit Silber und Bronze belohnt

 

Unsere zwei für die Berliner Meisterschaft qualifizierten Staffeln haben hervorragend abgeschnitten.

Gegen sehr starke Konkurrentinnen aus den übrigen Berliner Bezirken wurde die 4 x 100m-Staffel (WK III) Berliner Vizemeister. Sichere Wechsel und sehr flinke Beine haben zu diesem Erfolg geführt. Bereits im Vorlauf traten Mailin, Leonie, Celine und Felin sehr konzentriert auf und qualifizierten sich mit55,49 sec. sicher für das Finale. In diesem konnten die vier dann nochmal „eins drauflegen“ und erliefen mit einer Zeit von 55,11 sec. den 2. Platz.

 

Die 3 x 800m-Staffel(WK III) hat sich mit ihrer Erfahrung aus vielen Wettkämpfen verdient den 3. Platz bei der Berliner Meisterschaft geholt. Die ersten beiden Mädchen, Leonie und Annika, haben mit souveränen Läufen den Grundstein für diesen tollen Erfolg gelegt, bevor Johanna auf der Zielgeraden im Endspurt noch die bis dahin auf dem dritten Platz liegende Läuferin abfangen konnte.

Besonderer Dank gilt auch unseren beiden Ersatzläuferinnen Jonina und Hannah, die stets einsatzbereit mitgefiebert und angefeuert haben, Carsten Weinrich und Andreas Freund, die als Trainer vom SF Kladow die Basis für diesen Erfolg gelegt haben und Frau Holz, die als Fahrdienst (hier auch Danke an Herrn Freund) und Verbindungsglied zwischen dem SF Kladow und dem HCG unersetzlich ist.

 

Allen Beteiligten gratulieren wir herzlich! Hoffentlich auf ein Neues im nächsten Jahr!

 

Text und Foto: Katrin Viohl